HomePreviewNext
Die "IMEX II" Speichererweiterung der Firma Heyer & Neumann GbR (H&N) erweitert einen Atari ST/Mega ST um 2 MB RAM so das nach dem Einbau 2.5 MB, 3 MB oder 4 MB Hauptspeicher verfügbar sind. Bei 3 MB wurde zusätzlich das sogenannte "3-Mbyte-GAL" benötigt, um die Kompatibilität sicherzustellen.
Zwei Flachbandkabel (zusammen 42 Adern) verbinden die IMEX II mit dem Board des jeweiligen Atari Rechners. Der Einbau war also nur geübten Bastlern zu empfehlen. Über eine kleine Pfostenleiste an der Platine kann der Speicher auf der IMEX II auf 4 MB erweitert werden, dann allerdings wird der eventuell vorhandene Speicher des Atari Rechners nicht mehr benutzt, da die MMU nur max. 4 MB verwalten kann.
Autor/Quelle des Bildes: