HomePreviewNext
Die Falcon-Platine ohne den Afterburner. Unten erkennt man das Flachbandkabel (8 Lötstellen!), welches den Afterburner mit dem Mainboard verbindet.
Autor/Quelle des Bildes: Bernd Mädicke