HomePreviewNext
Der "Skunk32" der Firma ComTex war einer jener Beschleuniger, der den eingebaute MC68030 Prozessor des Falcon einfach höher takteten. Die CPU lief so mit 32 MHz (statt 16), die FPU mit 50 MHz (statt 16) und der DSP wurde ebenfalls mit 50 MHz (statt 32) getaktet. Es gab auch eine Skunk36 Version, bei der die CPU mit 36 MHz und zusätzlich der Systembus mit 18 MHz getaktet wurde.
Preislich lag der Skunk32 (oben im Bild) Mitte 1993 etwa bei 398,- DM inkl. Einbau durch die Firma ComTex
Autor/Quelle des Bildes: Bernd Mädicke