[Logo]


[About me]
[News]
[Links]
[Files]
[History]
[Hardware]
[Gallery]
[eMail]
[Logfile]

Any Browser
[WebCounter by GOWEB]
since 18.12.98

Internet und Netzwerk mit dem Atari:



LinkindexInternet Internet Anwendungen8-BitHändlerDiverseGamesMultimediaProgrammierenSytemSzene
aMail / aFTP aMail ist ein wirklich komfortables eMail-Programm. aFTP ist ein schneller und einfach zu bedienender FTP-Client Beide Programme von ATACK gibt es für STinG oder MiNTNET
Atari Network Connectivity Hier findet man umfangreiche Beschreibungen, wie man einen beliebigen Atari Computer in ein Local Area Network (kurz LAN) einbinden kann.
atarICQ Ein brandneuer ICQ-Client, welcher vollständig in GEM eingebunden ist. Läuft mit STinG / STiK
AtarIRC Ermöglicht den Internet-Relay-Chat (IRC) auf dem Atari. Unterstützt u.a. StringServer und ist vielseitig konfigurierbar. AtarIRC benötigt STinG.
CAB Die Homepage von Alexander Clauss. Hier kann man sich CAB 1.5 (Vollversion) oder die Demoversionen von CAB 2.x downloaden. CAB ist ein sehr guter Browser für das Internet.
CAB.OVL schnelles CAB.OVL von Olivier Booklage für STinG und den CAB-Browser. Außerdem findet man hier noch jede Menge andere Tools für STinG wie z.B. WEB-Server und eine ausführliche (englische) Anleitung zum Aufbau eines Intranetzes mit STinG
DRACONIS komplettes Internetpacket (eMailer, Browser, TCP/IP-Stack, FTP-Client) von Jens Heitmann.
FTP-Server / BNet / MagiCNet / Ethernet Driver FTP-Server ermöglicht den Betrieb eines eigenen FTP-Servers. Mit BNeT kann man ein kleines Netzwerk unter MagiC betreiben. MagiCNet ist eine Umsetzung von MiNTNet für MagiC.
GEM-Tidy Mit dem HTML-Tidy kann man den Quellcode seiner WEB-Seite auf Fehler überprüfen und diese sogar beheben lassen.
HighWire Development Project HighWire ist ein, ständig in der Weiterentwicklung befindlicher, Atari Webbrowser für MiNTNet, MagiCNet, STIK und STinG.
IConnect / Chatter / Teli Die Homepage von Jürgen Konczny, dem Autor von IConnect und FIFFI. Außerdem findet man hier die Programmier-Dokumentation zu IConnect, Teli (ein Telnet-Client) sowie Chatter, ein IRC-Programm für IConnect/Draconis.
Infitra Infitra ist ein neuer EMailer für STiK/STinG. Er bietet eine moderne Oberfläche und sehr viele Funktionen. Hier kann man sich eine (sehr frühe) Testversion downloaden.
MiCo MiCo von Marc-Antón Kehr ist ein kleiner Dialer für MiNT/MiNTNet im GEM-Gewand, um per Mausklick Verbindungen zum Internet per pppd aufzubauen. Inkl. Online-Anzeige und Online-Überwachung.
MiNTnet OVL (mit SSL Support) MiNTnet OVL von Howard Chu. Es wird dazu benötigt, um mit dem CAB-Browser und MiNTnet online surfen zu können
MiNTnet OVL (mit SSL Support) Dieses MiNTnet OVL basiert auf dem OVL von Howard Chu, bietet aber zusätzlich SSL Support. Außerdem findet man hier Pine 4.10 und Lynx 2.8 mit ncurse
MyMail[update] modernes eMail-Programm von Erik Hall für STinG. Unterstützt OLGA-Protokoll, BubbleGEM, Drag & Drop uvm. Außerdem verfügt MyMail über einen eingebauten Editor. alternativer Link
STinG 1.26 STinG ist eine TCP/IP-Software, welche ursprünglich von Peter Rottengatter entwickelt wurde. Der neue Autors Ronald Andersson führt die Entwicklung weiter.
unilink Ein Script für den ASH-Scripter zur einfachen Codierung eines Email-Links in Unicode. Dadurch wird es Harvester-Programmen erschwert die Email-Adressen in einer Website auszulesen.
WEN.SUITE Komplette Internet-Software von OXO Systems inkl. Mail-Client, FTP-Client, Browser uvm. Vor allem der Browser ist verdammt schnell. Leider ist alles z.Z. noch in französisch :-(